Reboot yourself – Woche 2: Kreiere Dein neues Lebensgefühl

Habt Ihr es bemerkt? Kleine Schritte, statt unhaltbare gute Vorsätze. Das war doch ein richtig guter Anfang!  Ein neues Jahr zu beginnen mit MEHR Fitness, Familie, Me-Time, gesunder Ernährung, einer Mütze voll Schlaf, auch Fremden etwas Gutes zu tun und unseren Freunden mal wieder Aufmerksamkeit zu schenken. Exakt die Schräubchen, an denen es sich lohnt zu drehen, um das eigenen Lebensgefühl deutlich zu verbessern. Reboot yourself geht in die zweite Runde!

 

  „Man kann einen Menschen nichts lehren,

man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken!“

(Galileo Galilei)

Woche 2 – Lass Dein Leben noch mehr erstrahlen

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne! Nutzen wir ihn und reiten weiter auf dieser Welle. Hier kommen für Euch die zweiten sieben Inspirationen.

FREITAG

Step by step in den Fitness-Freitag. Heute schaffen wir mal mehr Schritte als üblich! Wie das gelingt? Einfach mal nicht bis direkt vor die Haustür fahren (lassen). Wer mit Bus oder Bahn unterwegs ist, der steigt heute eine Station früher aus und läuft den Rest des Weges. Wer mit dem Auto fährt, der parkt nicht direkt vor der Tür (falls überhaupt möglich), sondern stellt ab und geht noch eine Extra-Runde um den Block. Ein kleiner Spaziergang wirkt oft Wunder. Nicht nur die zusätzliche Bewegung bekommt uns gut, auch der Kopf wird herrlich frei.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Polar DACH (@polar_de) am

Foto: Instagram @coach.nele

Wenn Du nicht nur einmalig Deine Schrittzahl in die Höhe treiben willst, sondern diese Inspiration für Dich ein super Ansatz ist, um Dein Leben ganz nebenbei deutlich “bewegter” zu gestalten, dann könnte ein Fitnesstracker für Dich eine geeignete Unterstützung sein.

Plane zusätzlich auch in dieser Woche an zwei Tagen das FROSTY FITNESS 1 Workout fest ein. Aber ACHTUNG: Nicht beim Vorsatz belassen, sondern durchziehen! Macht übrigens auch Spaß, wenn der Rest der Familie mitmacht. Bewegung tut nämlich allen gut und sorgt für eine zufriedene Grundstimmung!

 

SAMSTAG

Vorlesen ist ein wunderschönes Ritual. Es ist pure Aufmerksamkeit für denjenigen, dem vorgelesen wird. Unsere Kinder kommen dabei wohl öfter in den Genuss, als wir selbst. Schön ist es aber eben auch für uns Erwachsene. Heute kannst Du Deinen Partner damit “beschenken”. Kuschelt Euch zusammen ins Bett oder auf die Couch und genießt eine gemeinsame Vorleserunde. Welche Lektüre Du dafür wählst , entscheidet sich ganz nach Eurem Geschmack. Falls es für Euch beide aktuell ein Thema ist, wie Ihr mehr Achtsamkeit und Zeit im Hier und Jetzt in Euren Alltag bringt, könnte dieser Lesetipp interessant sein.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Laura 💌 (@buchentdeckerin) am

SONNTAG

Es gibt kaum etwas entspannenderes als ein schönes Wannenbad! Einfach den Körper mollig aufgehoben in die warmen Fluten sinken und sich herrlich von der Schwerelosigkeit einlullen lassen. Mit dem angenehmen Duft eines wohltuenden Badeszusatzes in der Nase, seufzen wir genüsslich: “Goodbye Stress!”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BOHO | HOME | DEKO | SCANDI (@monika.g.deko) am

MONTAG

Wasser- die Quelle allen Lebens! Und auch der Lebensgeister. Unser Körper besteht zu mehr als der Hälfte aus Wasser. Es ist unverzichtbar und spielt eine zentrale Rolle in unserem Organismus. Darum lenken wir heute unsere Konzentration darauf, besonders sorgfältig und in ausreichender Menge Wasser zu trinken. Denn leider geht das im Alltag viel zu oft unter. Wenn wir nicht gerade richtig doll Durst haben (und dann ist es eigentlich schon zu spät), vergessen wir das Trinken viel zu leicht. Unser Tipp: Dein Wasser sollte immer in Reichweite stehen! Stelle Dir Deine Tagesration bereit und nimm Dir immer eine Trinkflasche mit, wenn Du unterwegs bist. Mindestens 1,5 Liter sind für einen Erwachsenen täglich empfohlen. Der Bedarf variiert natürlich je nach körperlicher Belastung, Alter und Temperatur. Ist klar! Wenn Du Dich darauf konzentrierst, ist diese Menge gar kein Problem. Dein Körper wird es Dir danken!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Doli – Glass Water Bottles (@dolibottles) am

DIENSTAG

Jeden Tag passieren wundervolle Dinge. Wir müssen sie nur wahrnehmen. Oft sind es Kleinigkeiten, die unser Herz einen kleinen Hüpfer machen lassen. Das kann auch nur das nette, verständnisvolle Lächeln einer anderen Mama beim Spaziergang sein. Schärfe Deinen Blick für all das Positive in Deinem Leben und reflektiere am Abend drei wertvolle Momente des heutigen Tages. Aufschreiben hilft Dir bei Deiner Reflexion und vertieft nochmal die Wahrnehmung. Dafür gibt es dieses tolle 6-Minuten Tagebuch. Außerdem ist es absolut schön, wenn Du Deine gesammelten positiven Erlebnisse immer wieder “hervorholen” und nachlesen kannst. Vielleicht baust Du dieses kleine Ritual langfristig in Deine tägliche Abend-Routine ein. So kannst Du Dir einen ganz neuen positiveren Blick auf Deine Welt antrainieren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von UrBestSelf | 6-Minute Diary (@createurbestself) am

MITTWOCH

Eine machtvolle Kraft ist unser Lächeln. Schon Buddha sagte: “Lächle und die Welt verändert sich!” Alles wird heller, leichter und positiver. Glücksmantras, kleine Botschaften, die Dir täglich ein Lächeln entlocken, wirken absolut stimmungshebend. Vielleicht hast Du auch schon einmal erlebt, dass ein Lächeln, dass Du ausgesendet hast, zu Dir zurückgekommen ist. Sender und Empfänger schalten oft fast automatisch auf die gleiche Wellenlänge. Ein Lächeln unseres Gegenüber steckt uns an. Trage heute diese Kraft in die Welt und lächle einfach mal einen Fremden offen an. Ganz ohne Hintergedanken. Einfach nur so. Vielleicht erlebst Du einen kleinen “Sonnenaufgang” im Gesicht des anderen. Wunderschön!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von T A Y L E R G O L D E N (@taylergolden) am

DONNERSTAG

Na … lange nicht mehr geschrieben? Also so richtig. Händisch. Ohne tippen, Tasten, tralala…mit Stift auf Papier. Oh ja … das ist eine nicht zu unterschätzende sinnliche Erfahrung. Echt jetzt. Glaubst Du nicht? Probiere es aus und schreibe heute einer Freundin eine Postkarte. So richtig oldschool und einfach wunderbar. Sicher machst Du sie damit glücklich und vielleicht bekommst Du ja sogar eine Antwort in Deinen Briefkasten. Falls Du so richtig auf den Geschmack kommst, gibt es auch ein tolles Postkarten-Set für Gute Laune und Lebensfreude.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nadja Schneider (@schneiderspapeterie) am

Wir hoffen, Du hast mit diesen Inspirationen eine phantastische zweite Woche! Bleib weiter dabei und lege mit uns die Grundsteine für Dein energiegeladenes und glückliches Jahr.

    Leave a Reply

    You must be logged in to post a comment.