Das LAUFMAMALAUF Fitness-ABC: Home-Training auf dem Teppich

Na, auch mit vielen guten Vorsätzen in das neue Jahr gestartet? Und jetzt hat sich  doch leider schon wieder der innere Schweinehund breit gemacht? Da helfen wir doch gern und haben uns was Tolles überlegt, womit wir Euch in auch in der kalten Jahreszeit inspirieren am Ball zu bleiben. Das LAUFMAMALAUF Fitness-ABC!

 

Wie geht das Fitness-ABC?

Sucht Euch für diesen spaßigen und wirkungsvollen Home-Trainingsplan jeden Tag einen Begriff passend zur Jahreszeit aus. Der kreiert dann Euer persönliches Workout. Je nachdem, wie viel und hart Ihr trainieren wollt, wählt einen Begriff mit mehr oder weniger Buchstaben. Aber nicht vergessen, ein bisschen Herausforderung muss schon dabei sein! Have fun!

 

Ein paar Ideen für passende Wortschöpfungen

  • Workout „Yes I can“ (=7 Übungen)
  • Workout “Schneemann“ (=10 Übungen)
  • Workout “Huettengaudi“ (=12 Übungen)
  • Workout “Winter-Wonderland” (=16 Übungen)
  • Workout “Keine Chance dem Schweinehund” (=25 Übungen)

 

Das Fitness-ABC im Einzelnen

 

A: Kniebeugen (2x 12 Wiederholungen)

BWeite Kniebeugen (2x 12 Wiederholungen)

CAusfallschritte (2x 12 Wiederholungen pro Seite)

DStandwaage mit kleinen, schnellen Armkreisen (2x 30 Sekunden)

EBrücke in Rückenlage (2x 12 den Hintern hoch und tief)

FUnterarmstütz (2x 20 Sekunden halten)

GSeitstütz (12x jede Seite hoch und tief)

H:Vierfüßlerstand und Knie leicht anheben (20 Sekunden halten pro Seite)

ILiegestütz mit Knien am Boden (2x 15 Wiederholungen)

JLeglift in Seitlage (2x 12x auf jeder Seite beide Beine heben und senken)

KKniebeugen und beim Aufstehen auf die Zehenspitzen stellen (2x 12 Wiederholungen)

LWeite Kniebeugen und beim Aufstehen auf die Zehenspitzen stellen (2x 12 Wiederholungen)

MAusfallschritte und beim Aufstehen das hintere Bein zum Kneelift heben (2x 12 Wiederholungen pro Seite)

NStandwaage mit kleinen, schnellen Armkreisen (2x 45 Sekunden)

OBauchlage und Oberkörper heben und senken (2x 12 Wiederholungen)

PEinbeinige Brücke (2x 8  Wiederholungen mit gestrecktem rechten Bein, 2x 8 Wiederholungen mit gestrecktem linken Bein)

QUnterarmstütz (2x 30 Sekunden halten)

RSeitstütz (16x jede Seite hoch und tief)

SVierfüßlerstand und Knie leicht anheben und im Wechsel die Arme vorstrecken (je 20 Sekunden)

TLiegestütz mit gestreckten Beinen (2x 8 Wiederholungen)

UTorso Twist in Rückenlage mit angewinkelten Beinen (2x 12 Wiederholungen  nach rechts und links)

VLeglift in Seitlage (2x 16 Wiederholungen, auf jeder Seite beide Beine heben und senken)

WEinbeinige Kniebeugen, anderes Bein angewinkelt in der Luft halten (2x 12 Wiederholungen pro Seite)

XWeite Kniebeugen und beim Aufstehen Beine im Wechsel zur Seite heben (2x 12 Wiederholungen)

Y: Bauchlage und Oberkörper heben und senken (2x 12 Wiederholungen)

ZTorso Twist in Rückenlage und angewinkelte Beine nach rechts und links führen (2x 15 Wiederholungen)

 

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Schwitzen mit dem Fitness-ABC! Und falls Du lieber in der Gruppe trainierst und noch einen passenden Kurs in Deiner Nähe suchst, dann schau hier.

 

    Schreibe einen Kommentar

    Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.