Summer Challenge 2017 – Woche 2

Und weiter geht´s! In der zweiten Woche unserer Summer Challenge werden wir uns steigern und eine weitere Übung hinzu nehmen. Was es mit der Challenge auf sich hat, um welche Übungen es geht und wie die erste Woche verlaufen ist, kannst Du im letzten Artikel über die Summer Challenge nachlesen. Auch dann, wenn Du jetzt erst neu dazu kommst, kannst Du gerne mit den Übungen der ersten Woche beginnen und Dich langsam steigern.

Für Schwangere ist die Challenge nicht geeignet.

Woche 2

Der Trainingsplan für die zweite Woche sieht wie folgt aus: 10 Wiederholungen der Hauptübungen Schmetterling-Crunch, Adler-Crunch und Doppeltes D (bei Rectus Diastase bitte weglassen). Die genauen Anleitungen findest Du im Artikel der ersten Woche. Pause zwischen den einzelnen Übungen 15-30 Sek.

Schmetterling-Crunch              (bei Rectus Diastase nur diagonal)

Adler-Crunch                              (bei Rectus Diastase Beine unten und diagonal ausführen)

Doppeltes D                                 (nicht geeignet bei Rectus Diastase – weglassen)

Zusätzliche Übung

Hinzu kommt heute der gedrehte Plank!

Hiervon beginnst Du am ersten Tag mit jeweils 5 Wiederholungen auf jeder Seite und steigerst täglich um eine Wiederholung. Nach fünf Tagen (Tag 12) wiederholst Du dann jede dieser vier Übungen 10x!

 

 

 

 

 

  • Gehe in den Unterarmstütz, Ellenbogen unter den Schultern
  • aktiviere Deine Körpermitte, Gesäß nicht zu hoch, kein Hohlkreuz

 

 

 

 

 

  • rotiere nun 5x zur rechten und 5x zur linken Seite.
  • tippe Deine Hüfte jeweils kurz am Boden auf.

Leichtere Variante:

 

 

 

 

 

  • die Knie am Boden absetzen
  • Übung siehe oben.

VIEL SPAß und eine bewegte Woche!