PINK POWER PORTRÄT: Imke in Eckernförde

Ich bin Imke, Mama von drei Kindern und LAUFMAMALAUF-Partnerin in Eckernförde und Gettdorf.

 

„LAUFMAMAs sind großartige Frauen und liebevolle Mamas mit vielseitigen Interessen und viel Energie.“

 

Erzähle uns bitte etwas über Dich:

Ich bin Imke, wohne seit mittlerweile sechs Jahren mit meinem Mann und unseren drei Kindern in unserer Wahlheimat Schleswig-Holstein. Seit 2002 arbeite ich mit viel Freude als Physiotherapeutin und mittlerweile nun schon sechs Jahren in einer Praxis in Eckernförde.

 

„Seit Juni 2016 bin ich als LAUFMAMALAUF-Partnerin in Eckernförde und Gettdorf in pink unterwegs und freue mich sehr, dass wir gerade unseren einjährigen-Geburtstag gefeiert haben.“

 

Gesundheit, Bewegung und insbesondere Mannschaftssport spielten schon immer eine wichtige Rolle in meinem Leben. Nach der Geburt unseres Kindes empfand ich es zunächst als große Herausforderung Zeiten zu organisieren, in denen ich regelmäßig Sport machen konnte. Wie in so vielen Familien arbeitet mein Mann sehr viel und unsere Verwandtschaft wohnt leider zu weit weg, um als Babysitter einzuspringen.

 

„Mein Wunsch war wieder Sport zu treiben, zu schwitzen, in Bewegung zu kommen um mich wieder richtig wohl zu fühlen und das Alles nicht alleine im Wohnzimmer, sondern am liebsten mit anderen Gleichgesinnten.“

 

Einfach, weil es mir gut tut, Freude macht und Ausgleich schafft: „Be happy!“

Was ist Dein Antrieb/ Deine Motivation als LAUFMAMALAUF-Partnerin?

Mein Antrieb ist die tolle Möglichkeit mit LAUFMAMALAUF mein berufliches Wissen mit meinen individuellen Interessen und Vorlieben kombinieren und umsetzen zu können und in einer Art und Weise durchzuführen, die mir viel Freude bereitet und zu unserer aktuellen familiären Situation passt.

 

Besonders stolz bin ich, …

  • wenn „meine“ LAUFMAMAs die Kurse an Freundinnen und Bekannte weiterempfehlen – für mich ein Riesen-Lob 🙂
  • dass einige fleißige LAUFAMAMAs seit dem LAUFAMAMALAUF-Start in Eckernförde im Juni 2016 dabei sind. „Herzlichen Dank!“
  • wenn die LAUFMAMAs glücklich sind, weil sie ihre persönlichen Ziele erreichen.

Wie bist Du LAUFMAMALAUF-Partnerin geworden?

Von einer Freundin aus Wunstorf hörte ich das erste Mal von dem Konzept von LAUFMAMALAUF. Ich war begeistert von der Möglichkeit draußen und unkompliziert, ohne Babysittersorgen- wieder fit zu werden. Nach einiger Zeit und ausgiebiger Recherche entstand die Idee, als LAUFMAMALAUF-Partnerin in Eckernförde und Gettdorf einzusteigen, um anderen Frauen in dieser schönen und gut geeigneten Region Kurse anbieten zu können.

 

„Angefangen habe ich in Eckernförde mit dem Gedanken den Klassiker Kinderwagen-Kurse anzubieten. Nach einigen Monaten startete im Herbst vergangenen Jahres der erste Indoor-Kurs in der Hebammenpraxis-Gettorf. Nun freue ich mich sehr, dass wir voraussichtlich ab September 2017 den ersten Präventionskurs in Eckernförde anbieten können. Das eröffnet den aktiven Mamas die Möglichkeit bei regelmäßiger Teilnahme Kursgebühren bei der Krankenkasse einreichen zu können.“

 

Sage uns drei Adjektive, die Dich beschreiben in Bezug auf:

  • Dein Training: Mit viel Freude für Groß und Klein dabei, kompetent und kurzweilig.
  • Dein Muttersein: Glücklich und dankbar über drei großartige Kinder, unternehmenslustig und engagiert.
  • Deine Arbeitsweise als Working-Mom: Begeisterungsfähig, ambitioniert und flexibel.

 

Meine Lieblingsoutdooraktivitäten sind …

… Joggen, Tennis und Wassersport.

Unsere Lieblingslocation ist:

Unser Lieblingsplatz ist das Piratenschiff am Eckernförder Kurstrand. Die Kinder können im Sand beziehungsweise am Wasser oder auf dem Piratenschiff spielen. Die Eltern können mitspielen oder windgeschützt auf den Stufen vor dem OIC sitzen und einen Cafe trinken.

 

„Ich liebe mein bewegtes Leben, weil ich eine großartige Familie habe, einen Beruf, der mir Spaß macht und ich voller Vorfreude auf die kommenden Monate blicke.“

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.