PINK POWER PORTRÄT: Sabrina in Braunschweig

Ich bin Sabrina und seit drei Jahren LAUFMAMALAUF-Partnerin in der schönen Region Braunschweig.

„LAUFMAMAs sind für mich einfach tolle, begeisterungsfähige und aufgeschlossene Frauen,
die etwas für sich tun möchten und neben der Lust auf Bewegung mit ihrem
Kind auch die Freude am Kontakt mit anderen Mamas teilen!

 

Wie bist Du LAUFMAMALAUF-Partnerin in Braunschweig und Gifhorn geworden?

Von Haus aus bin ich Studienrätin (BWL/ Sport) und nebenbei seit 2002 mit Begeisterung im Fitnessbereich aktiv. Zur Geburt meines ersten Sohnes bin ich in die Region Braunschweig gezogen und fand den Gedanken mit meinem Kind Braunschweig und Gifhorn etwas pinker zu machen aufregend.

 

Eine sehr gute Freundin aus der Heimat hat als Trainerin bei einer anderen LAUFMAMALAUF Partnerin gearbeitet und mich, als ich frisch schwanger war, einfach mal mit zum Training genommen. Ich war sofort begeistert und habe mich gleich erkundigt, ob es LAUFMAMALAUF auch in der Region Braunschweig gibt. Damals gab es das noch nicht und da war meine Idee Partnerin zu werden geboren. Ich habe alle nötigen Vorbereitungen und Schulungen vor der Geburt meines Sohnes erledigt und konnte dann mit Begeisterung drei Monate nach seiner Geburt zusammen mit ihm starten.

Wie bist Du gestartet und wo stehst Du jetzt?

 

„Im September 2014 bin ich mit zwei KiWa-Kursen gestartet. In Gifhorn lief mein Kurs von Anfang an gut.
Aber in Braunschweig war es zu Beginn gar nicht so einfach, die Mamas in den Park zu bekommen.“

 

Es waren in den ersten 5 Wochen 2-5 Frauen angemeldet, aber nicht alle kamen. Doch was soll ich sagen? Mittlerweile hat sich die Situation absolut gewandelt. 🙂 Ich hatte zwischendurch 7 Kurse und bin zur Zeit, nach der Geburt meiner Tochter, bei 4 Kursen. Davon jeweils zwei in Gifhorn und zwei in Braunschweig. Die KiWa-Kurse sind ausgebucht und ich könnte wieder weitere Kurse eröffnen, wenn ich wollen würde.

Was ist das besondere an Deinem Standort, an Deinen LAUFMAMAs?

Das Besondere sind die wirklich tollen Trainingsorte. Sei es der wunderschöne Schlosssee in Gifhorn oder der herrliche Prinzenpark. Hier kann man beim Training auch mal den Blick schweifen lassen und einfach abschalten. Außerdem kann ich nur sagen, dass die Mamas wirklich bei Wind und Wetter mit großer Freunde dabei sind und wir gerade in Gifhorn schon tolle Events (z. B. Silvesterläufe, Muddy Angel Run usw.) neben dem normalen Training erlebt haben. Viele Mamas sind lange dabei und sind auch beim zweiten Kind schnell wieder im Park oder am See zu sehen.

 

Was ist Deine Motivation, die Dich als LAUFMAMALAUF-Partnerin antreibt?

 

„Ich liebe meine Tätigkeit bei LAUFMAMALAUF, weil ich es toll finde,
dass ich den Job mit der Familie super kombinieren kann.
Meine beiden Kinder sind Teil meiner pinken Welt und haben Spaß daran.“

 

 

Foto: Andreas Schwarz
„Ich finde es schön, dass ich meine Freude an der Bewegung mit vielen klasse Mamas teilen kann und wir gemeinsam den Park zu unserem persönlichen Fitnessstudio machen. Meine Mamas sagen immer, dass ich ein strenger aber liebenswerter „Drillinstructor“ bin und dazu stehe ich auch. Ich möchte, dass jede einzelne Mama bei mir, gemeinsam mit anderen Gleichgesinnten, ihren Körper spürt, wieder fit wird und dabei ganz viel Spaß an der frischen Luft hat.“

 

Was sind Deine drei besten Tipps für Existenzgründerinnen?

1. Bleibe bei dem was du gut kannst und woran du Spaß hast, sodass du dafür auch gerne viel Zeit investieren magst.

2. Mache vorab eine genaue Wettbewerbsanalyse und suche dir früh Kooperationspartner, die dich unterstützen.

3. Hole deine Familie mit ins Boot, denn deine Selbstständigkeit geht die ganze Familie an.

 

Sag uns drei Adjekte, die Dich beschreiben bei…

… Deinem Training: gut gelaunt, hart, motiviert und motivierend.
… Deinem Muttersein: liebevoll, oft müde :), glücklich!
… Deiner Arbeitsweise als Working Mom: diszipliniert, engagiert, trotzdem kinderzentriert. 😉

 

Deine Lieblingsoutdooraktivitäten sind:

Laufen, Schwimmen, Rennrad fahren

Was ist Dein Tipp für eine tolle Location für Familien in Deiner Region?

Ich gehe sehr gerne mit meinen Kindern in den Tierpark Essehof, den kann ich nur empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.