MENÜMENÜ SCHLIESSEN

Muddy Angel Run

 

Der „Muddy Angel Run“ ist die größte Hindernislaufserie Europas für Frauen aller Fitnesslevel. Ob Laufen, Joggen oder Gehen – beim Muddy Angel Run erwarten die Teilnehmerinnen viel Schlamm, Hindernisse, jede Menge Teamgeist und gute Laune. Die Schlammengel gehen in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, Österreich und der Schweiz an den Start. Gleichzeitig wird auf den Veranstaltungen und in der Community auf das wichtige Thema Brustkrebs aufmerksam gemacht. In Kooperation mit unterschiedlichen Partnern, konnten seit dem ersten Muddy Angel Run so insgesamt bereits über 80.000 EUR gespendet werden. So können die Teilnehmerinnen Spaß haben, aktive Prävention durch Sport betreiben und etwas Gutes tun.

Brustkrebs kämpft dreckig –  das können wir auch!

Fünf Kilometer Laufstrecke, 15 witzige Hindernisse und viel Schlamm warten auf die Teilnehmerinnen. Es gibt keine Zeitnahme und jede Läuferin bewältigt den Parcours in ihrem eigenen Tempo.  Bewegung und der Spaß in der Gruppe stehen an erster Stelle! Viele der Frauen gehen mit einem Team aus Freundinnen, Kolleginnen, mit ihrer Schwester, Tochter oder Mutter an den Start. Viele Teilnehmerinnen laufen nicht nur für sich selbst, sondern um eine Freundin oder Bekannte, die gegen Brustkrebs kämpft oder gekämpft hat, moralisch zu unterstützen und um ein Zeichen zu setzen.

Brustkrebsinitative

Der Partner bei allen Muddy Angel Veranstaltungen in Deutschland ist Brustkrebs Deutschland e.V.

„In Deutschland erkranken jährlich 60.000 Frauen an Brustkrebs. Die besten Präventionsmaßnahmen dagegen sind gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung und Vorsorgeuntersuchungen. Natürlich stehen beim Muddy Angel Run Bewegung und gute Laune im Vordergrund. Gleichzeitig sind die Events aber eine tolle Möglichkeit, um auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen, es nicht mehr als Tabuthema zu betrachten, sondern sich darüber auszutauschen.“

(Renate Haidinger, Gründerin und ehrenamtliche erste Vorsitzende des gemeinnützigen Vereins Brustkrebs Deutschland e.V.)

Ein Euro von jedem verkauften Ticket und Merchandisingartikel wird gespendet. An Infoständen wird zum Thema Brustkrebs informiert und für Teilnehmerinnen, die von Brustkrebs betroffen sind oder diesen überwunden haben, stellt der Veranstalter pro Event 50 kostenlose Startplätze zur Verfügung. Spenden, die von Teilnehmerinnen bei der Anmeldung zur Veranstaltung gesammelt werden, fließen zu 100% an Partnerorganisationen, die sich gegen Brustkrebs engagieren. Seit dem ersten Muddy Angel Run konnten so insgesamt bereits über 80.000 EUR gespendet werden.

Ticketpreise: 29 € bis 49 €

Teilnahmebedingungen: Generell können Frauen jedes Fitnesslevels zwischen 12 und 99 Jahren teilnehmen. Das Mindestteilnahmealter ist 12 Jahre in Begleitung eines Erwachsenen und von 16 bis 18 Jahren benötigen die Läuferinnen eine Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.