#PollyPinkAufReisen: Workout-&Wellness-Wochenende an der Ostsee

Unfassbar! Ich fahre echt ans Meer! An die Ostsee, um genau zu sein. Es geht zum LAUFMAMALAUF Workout- & Wellness-Wochenende und das mit zwei zauberhaften pinken Ladies.

Mädelswochenende … ich komme!

Ich begleite die sportliche Sandy von LAUFMAMALAUF-Bernau und die knallfitte Karen. Die beiden sind ’ne Wucht! Schon auf der Fahrt gibt’s richtig viel zu lachen und lauthals zum Radio mitgesungen wird natürlich auch. Wie sich das gehört, wenn man voller Vorfreude auf dem Weg in ein Mädelswochenende ist!

Am Ressort angekommen begrüßen wir die bunte Truppe von erholungswilligen Mamas. Alle freuen sich riesig auf die bevorstehenden gemeinsamen Tage und darauf, sich mal nur um sich selbst zu kümmern. Die Gelegenheit hat man als Mama ja auch wirklich ziemlich selten. Nach einem kurzen lustigen Kennenlernen starten wir direkt zum ersten Workout am Strand. Das Meer ist überwältigend. Die Weite und die frische Brise machen das Atmen gleich leichter. In Kombination mit der Bewegung pustet es einem so richtig den Kopf frei.

Das Training hat mich wunderbar belebt und nach einer schönen, heißen Dusche, treffen wir uns in der Blauen Boje, um einen richtig schönen Frauenabend zu verbringen. Mit vielen tollen Gesprächen, gutem Essen in entspannter Atmosphäre und einem Schlückchen Prosecco.

Die perfekte Welle

Ich habe bestens geschlafen, als es am nächsten Morgen zum Frühsport an den Strand geht. Manche von den Ladies wären wohl gern noch etwas im Bett geblieben, aber alle haben sich aufgerafft. Wann ist man denn auch sonst schon mal zum Morning Workout quasi mit Personal Trainer an so einer Location?! Das muss man nutzen und das tun wir! Ich mach erstmal ein paar Fotos für Euch.

Dann schau ich mal, ob die Mädels auch alles richtig machen. Sieht gut aus!

Hilfestellung geb ich auch schonmal, wenn es gefragt ist. Bin ja gern eine Stütze für die Ladies. Jaaaa … halt Dich ruhig an mir fest …

Ihr glaubt es wahrscheinlich nicht, darum ich habe extra ein Beweisfoto machen lassen. Nach dem Workout, sind die verrückten Mädels doch tatsächlich ins Meer gegangen! Oh mein Gott … war das kalt! Aber auch sooooo lustig mit der ganzen Horde und soooo erfrischend! Ein perfekter Start in den Tag und ich könnte schwören, dass ich jetzt sowas von abgehärtet bin gegen Erkältungen.

Entspannung pur

Mit Morgensonne im Gesicht, herrlich erfrischt und warm eingepackt machen wir uns auf den Weg zur Dusche und dann zum Frühstück.

Wir genießen einen wunderschönen ausgedehnten Strandspaziergang bei dem man mal so richtig die Seele baumeln lassen kann, die Gedanken fließen lassen oder mit den vielen, tollen Frauen schwatzen. Es gibt soviel zu erfahren, soviele Themen, zu denen man sich austauschen kann. Einfach nur spannend und bereichernd!

Nach einer weiteren Sporteinheit und einer kleinen Kaffeepause (jaaa … der Genuß darf nicht zu kurz kommen) steht ein Nachmittag mit Sauna und Massage auf dem Programm. Ich fühl‘ mich schon total entspannt! Die Reise-Strapazen der vergangenen Wochen sind vergessen und ich bin richtig aufgetankt. Nach einem weiteren großartigen Mädelsabend lasse ich mich glücklich ins Bett sinken. Allerdings nicht ohne den tollen Tag mit Sandy und Karen bei einem Schwätzchen abzurunden.

Gern mee(h)r

Das Workout-& Wellness-Wochenende neigt sich dem Ende entgegen und ich kann nur sagen, ich habe hier soviele nette Frauen kennengelernt und mich rundum „erfrischt“ für den Alltag. Wir sind der Meinung: es war spitze!!!

Einziges Manko: es könnte länger dauern. Naja … vielleicht fahr‘ ich im Mai einfach mit ins nächste LAUFMAMALAUF Bikini Bootcamp. Das sind dann fünf Tage und das auch noch auf Sardinien! Hammer!

Jetzt bin ich voll motiviert und freu‘ mich auf die nächsten Stationen meiner Tour de LAUFMAMALAUF. Auf geht’s nach Durlach zu Vanessa!

Freut Euch auf meinem nächsten Bericht und bis dahin bleibt schön fit!

Eure Polly

 

Schreibe einen Kommentar

Du musst eingeloggt sein um einen Kommentar zu hinterlassen.